Vorstellung

 

smolyan_karte

 

Unser Partnerclub Smolyan in Bulgarien.

smolyan_stadt_bild

Smolyan, auf 1010 m Höhe die höchstgelegene Stadt Bulgariens, hat jetzt viele moderne Gebäude und eine belebte Fußgängerzone. Wirtschaftlicher Aufschwung ist erkennbar. Die Stadt strahlt Leben aus.

smolyan_stadt_bild2

In Fatovo gibt es, recht einsam außerhalb des Dorfes gelegen, ein Altersheim, das unser Partnerclub, neben dem Kinderheim in Shiroka Laka, seit vielen Jahren unterstützt durch den Kauf von Bettwäsche, Brillen und auch Nahrungsmittel. Man sieht an den vielen Lionsaufklebern auf Stühlen und Tischen, dass auch Inventar von Lions angeschafft wurde, und wir wissen aus den Berichten unseres Freundes Dr. Hadgiivanov, dass er die Bewohner kostenlos in dem von Lions eingerichteten Zimmer im örtlichen Krankenhaus behandelt. Das geht von Untersuchungen der Augen bis zu Kopf und Herz. Geräte für diese Untersuchungen, ein Autorefraktometer und einen Encephalographen, wurde bereits früher gekauft und mit Hilfe der GTZ nach Smolyan gesandt.

Ein Rundgang durch die Gebäude, die winzigen, mit vier Betten belegten Zimmer und der Anblick der vielen alten Leute, das Durchschnittsalter liegt über 70, konfrontierte uns mit Bildern, die uns sehr nahe gingen.

Der Staat kommt leider nicht für alle notwendigen Kosten auf. Die Not, die in diesem Altersheim vorhanden ist, bemühen wir uns durch unsere Zuwendungen zu lindern.

Es werden Hilfsgüter von unseren Spendenbeiträgen ergänzt, bis hin zur Errichtung einer Gartenanlage, in der auch Ziegen gehalten werden können. Denn neben der Beschäftigung für die älteren Menschen dieses Heimes, die oft aus eher ländlichen Verhältnissen stammen, ist der zusätzliche Gewinn an frischer Milch eine willkommene Abwechslung.

smolyan_gruppenbild

Die herzlichen Freundschaften, die in der Zeit seit dem Beginn der Partnerschaft im Jahr 2000 gewachsen sind, betrachten wir als besonderen Gewinn und als Ansporn für die weitere Pflege der Partnerschaft mit Smolyan.

http://en.wikipedia.org/wiki/Smolyan